Weltreise-Reiseblog

Neuseeland

Einkaufen und Sparen in Neuseeland

Neuseeland ist mehr ein Selbstversorgerland. Natürlich kann man je nach Budget auch in Restaurants oder Fast-Food-Ketten essen gehen, doch wir wollen unsere Erfahrungen zum Thema Einkaufen in Neuseeland teilen. Vorab haben wir viel gehört und besonders, dass Neuseeland soooo teuer ist! Direkt zur Beruhigung: Das muss es nicht sein.

weiterlesen »
Neuseeland

Hobbiton – Einen Tag im Auenland

Einfach einmal auch ein kleiner Hobbit sein! Wir besuchen am Nachmittag und Abend das Auenland und sehen, wie die kleinen Bewohner dort leben. Dazu gibt es noch ein richtig leckeres Abendessen. Wir sind verliebt in diesen Ort.

weiterlesen »
Neuseeland

Die Höhlen bei Waitomo

Ein Tag unter der Erde? In Waitomo gibt es drei Höhlen, die man mit einer geführten Tour erkunden kann. Glühwürmchen, Stalagmiten und Stalaktiten möchten erkundet werden.

weiterlesen »
Neuseeland

Coromandel Peninsula – Hot Water Beach

Könnt Ihr Euch noch daran erinnern, wie Ihr als Kind am Strand Eure Burgen oder Löcher gegraben habt? Was ist, wenn Ihr es einfach am Hot Water Beach noch einmal macht, wo aus den gegrabenen Löchern im Boden warmes Wasser hochkommt? Ein selbstgemachter warmer Pool mit Blick auf das Meer. Einfach herrlich.

weiterlesen »
Neuseeland

Orakei Korako und Wai-O-Tapu

Muss es immer ein MUST DO sein? Die Region Rotorua ist für seine vielen geothermischen Aktivitäten bekannt und auch für sein MUST DO: Das Thermal Wonderland Wai-o-Tapu. Wir haben für uns persönlich beschlossen zwei Thermalparks zu besuchen. Eines, welches wir zufällig im Internet gefunden haben und das angepriesene Wai-O-Tapu. Am ersten Tag besuchen wir den Thermalpark Orakei Korako und am Zweiten Wai-O-Tapu.

weiterlesen »
Neuseeland

Mount Taranaki – Wandern zum „Spiegelsee“

Bei sternenklarem und wolkenlosem Himmel starten wir um 3:45 Uhr morgens unsere Tour, die uns 600 Höhenmeter nach oben bringt, um den Sonnenaufgang am „Spiegelsee“ mit Blick auf Mount Taranaki zu genießen. Doch manchmal kommt es doch anders als man denkt.

weiterlesen »
Neuseeland

Fox und Franz-Josef Gletscher

Zwei Gletscher direkt am Regenwald. Dies gibt es nur hier. Natürlich wollten wir uns dies auf unserer Tour durch Neuseeland nicht entgehen lassen, aber dass das meiste jedoch gesperrt war, merkten wir leider erst nach Ankunft.

weiterlesen »
Neuseeland

Durch die Fjorde bei Milford Sound

Als Norwegenliebhaber lieben wir Fjorde. Und so treibt es uns natürlich auch nach Milford Sound. Eine gemütliche und nasse Schiffsfahrt wartet auf uns. Doch vorher ist schon die Fahrt dorthin eine Reise wert!

weiterlesen »
Roys Peak Aussicht
Neuseeland

Roys Peak – 1.228 Höhenmeter bis nach oben

Der Roys Peak ist wohl einer der bekanntesten Wanderungen im Süden des Landes. Wir müssen gesamt ca. 1200 Höhenmeter zurücklegen, um auf dem 1578 Meter hohen Roys Peak anzukommen.
Die einen sagen, dass der Weg nach oben super schwierig ist, andere wiederum sagen, dass der Weg voll easy sei. Ist es am Ende etwas in der Mitte? Wir wollen unsere eigene Erfahrung machen und gehen morgens um 9:00 Uhr hoch.

weiterlesen »
Neuseeland

Der Weg zum Mount Aoraki (Mt. Cook)

In den neuseeländischen Alpen liegt der Aoraki, auch Mount Cook genannt. Der 3724 Meter hohe Berg ist zugleich der Höchste in ganz Neuseeland. Auch wenn wir uns nicht zutrauen würden hinauf zu wandern, haben wir ihn uns wenigstens ein bisschen näher angeschaut.

weiterlesen »
Neuseeland

Lake Tekapo

Wenn die Sonne scheint, der See in hellem Blau leuchtet und man sogar das Gebirge um den Mount Cook sehen kann, dann hat dieser Ort etwas Unglaubliches. Es gibt hier nicht viel zu tun, aber genau das macht diesen Ort für uns so besonders.

weiterlesen »
Laos

Ein kurzer Ausflug nach Laos – Luang Prabang

In Laos haben wir nur wenige Tage verbracht. Ursprünglich wollten wir viel länger bleiben und sogar auch zeitweise das Land ganz aus lassen. Aber wir hätten es bereut, wenn wir nicht dort gewesen wären. Natürlich hat das Land noch viel mehr zu bieten, als das, was wir gesehen haben und wir sind froh, dass sich unsere Pläne doch geändert haben, denn so hätten wir nicht zwei sehr nette Menschen aus Irland kennengelernt.

weiterlesen »
Vietnam

Fortbewegung in Vietnam

In Vietnam läuft es mit der Fortbewegung ein wenig anders. Einen Hochgeschwindigkeitszug scheint es nicht zu geben, wenn man knapp 12 Stunden für 570 km braucht. Mit den vietnamesischen Verkehrsmitteln haben wir einiges an Erfahrung sammeln können und wir haben uns immer sicher gefühlt. Nur leider dauert es manchmal seine Zeit um von A nach B zu kommen.

weiterlesen »
Vietnam

Ho Chi Minh City / Saigon

Die Sonne brütet über der Stadt und es sind schon am Vormittag 35° Celsius in den Straßen. Es ist sehr schwül und wir merken, wie jeder Schritt in der Mittagszeit schwerer fällt und wie schnell unsere Akkus leer sind. Einen richtigen Zugang zur Stadt können wir nicht finden. Und doch ist sie auf ihre Art besonders.

weiterlesen »
Vietnam

Can Tho – Eine Reise durch die Landschaft des Mekong Deltas

Wir sind richtig platt und müssen die Eindrücke vom heutigen Tag erst einmal verarbeiten. Dieser Tag und die Tour mit Linh fernab des Tourismus war bzw. ist für uns definitiv eines der Highlights unserer Reise! Wir nehmen viele Eindrücke und Wissen mit und vielleicht sehen wir die bezaubernde Linh eines Tages wieder.

weiterlesen »
Vietnam

Nha Trang – Beachtime

Eine kleine Auszeit tut uns gut. In Nha Trang haben wir ein schickes Hotel und einen schönen Strandabschnitt. Für ein paar Tage einfach mal die Seele baumeln lassen.

weiterlesen »
Vietnam

Die Küstenstadt Da Nang

Nach Hoi An zieht es uns ein Stück zurück nach Da Nang. Die Stadt und ihre Umgebung hat einiges zu bieten. Also, Helm auf, Roller an und los geht es.

weiterlesen »
Vietnam

Hoi An – Die Stadt der vielen Lampions

Hoi An. Eine Stadt, deren Altstadt am Abend aussieht wie ein riesiges Lichter- und Lampionfest und seit 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Ein toller Anblick und am Abend einen Besuch wert. Am Tag hat uns die ehemals wichtigste Handelsstadt allerdings nicht gepackt.

weiterlesen »
Vietnam

Die alte Kaiserstadt Huế

Nach einer knapp 12-stündigen Zugfahrt kommen wir endlich in Hué an. Wir schauen uns die Zitadelle der Stadt an und übernachten mit einem kostenfreien Upgrade im Honeymoon-Zimmer.

weiterlesen »
Vietnam

Sa Pa – Vietnams Reisterrassen

Bei der Buchung des Trips hieß es, dass wir wandern werden und wir haben uns nichts weiter dabei gedacht. Gewandert sind wir schon. Das passt. So haben wir die Flipflops im Rucksack gelassen und unsere festen Schuhe angezogen.

weiterlesen »
Japan

Fortbewegung in Japan

Für unser erstes Reiseziel haben wir uns für die Fortbewegung mit dem Zug zwischen den Städten und dem öffentlichen Nahverkehr in den Städten entschieden. Hier unsere Erfahrungen über Japan mit dem Zug und den Öffis!

weiterlesen »
Japan

Essen und Trinken in Japan

Jedes Land hat eine andere Esskultur. Mit Sushi, Tempura, Reis, Reis und Reis, Miso, Ramen und vielem mehr, bietet Japan wirklich eine Abwechslung zu unserem Essen. Wir haben ein wenig davon probiert und teilen unsere Erfahrungen.

weiterlesen »
Japan

Sapporo – die größte Stadt von Hokkaido

Der erste Eindruck der Stadt ist jung, groß und geordnet. Auf dem Straßenplan erkennt man einen amerikanischen Städtebau. Alles in Quadraten. Auch einige der großen und kleinen Häuser wirken amerikanisch oder europäisch.

weiterlesen »
Japan

Hiroshima und die Insel Miyajima

Mit der Insel Miyajima haben wir nach 17 Tagen die erste Insel erreicht und haben dort ganz besondere Erfahrungen mit den Japanern und der Insel gemacht. Doch zuvor haben wir Hiroshima besucht.

weiterlesen »
Japan

Kyoto – Die alte Kaiserstadt

Die alte Kaiserstadt darf auf unserer Reise nicht fehlen. Kyoto ist die Stadt der vielen Tempel und gilt als das kulturelle Zentrum in Japan. Hier geht es etwas ruhiger zu als in Tokio.

weiterlesen »
Japan

Tokio – Die Hauptstadt von Japan

Wir sind so verliebt in diese Metropole. Hier leben Millionen von Menschen und jährlich kommen Millionen von Besuchern und trotzdem ist die Stadt sauber, ordentlich und überzeugt mit viel Liebe zum Detail in jedem Stadtteil. Wir sind uns sicher, dass wir nicht das letzte Mal in Tokio gewesen sein werden.

weiterlesen »
Vorbereitungen

Wir packen unseren Rucksack

Eine ultimative und absolut perfekte Packliste wird es wohl nie geben und hängt unter anderem auch von Person und Zielort ab. Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, was wir wohl mitnehmen müssten und sehr viel Zeit darin investiert. Auch wenn man das meiste mit Sicherheit überall auf der Welt

weiterlesen »
Weltreisecheck
Vorbereitungen

Gesundheitsvorsorge

„Bitte füllen Sie das aus“. „Ich bin damit einverstanden…“ am Ende setze ich schon fast automatisch meine Unterschrift. Nachdem wir alle Zettel ausgefüllt haben, piekst es einmal im linken Oberarm. Einmal im rechten Oberarm und im Bauch. Tapfer! Mir geht es gut. In meinem Alltag fühle ich mich fit und

weiterlesen »
Vorbereitungen

Finanzen

Ich liege auf der Couch mit dem Laptop auf dem Schoss. Ich hänge in einer eher unentspannten Haltung auf dem Big Sofa und schaue aus neugieriger Langeweile nach den neusten Videospielen und dem neusten Stand der Technik.  „Das kostet Dich den Flug von Singapur nach Indonesien“ oder „drei Tauchgänge auf

weiterlesen »
Über uns

Wie alles begann

Eine Reise um die Welt – zunächst gar nicht vorstellbar. Mit dem Reisen haben wir schon immer tolle Erlebnisse verbunden. Egal ob es ein All Inclusive Urlaub in Griechenland war oder einfach mit dem Auto und Zelt durch Norwegen. Den kompletten Jahresurlaub haben wir meist irgendwo verbracht, nur nicht zu

weiterlesen »
Vorbereitungen

Routenplanung einer Weltreise

Nachdem wir für uns geklärt haben, ob und wie die Reise umsetzbar und finanzierbar ist, wollten wir herausfinden wohin wir reisen möchten. Wie viele Länder sind in 13 Monaten realistisch? Wie viel Zeit verbringt man in welchem Land? Was sind die besten Reisezeiten? Wie macht man eine Routenplanung einer Weltreise?

weiterlesen »

Schön, dass Du uns begleitest! Wir sind Katy und Edgar und erfüllen uns zurzeit einen großen Traum: Wir bereisen die Welt. Am 17. September haben wir unsere erste Weltreise begonnen. In unserem Blog berichten wir über alles, was wir unterwegs erleben. Denn wir sind mitrucksackaufreisen.   

 

Wir sind in der Heimat!

Ruhrgebiet (GMT +1)

 

Archive