Wer steckt hinter mitrucksackaufreisen?

Das sind wir! Katy und Edgar, beide 28, und wir machen uns ab September 2018 gemeinsam auf den Weg, um mit dem Rucksack die Welt zu bereisen.

Wir sind seit 2013 ein Paar und seit 2017 verheiratet. Die bisherige gemeinsame Zeit im Alltag und auf kleineren Reisen haben uns geprägt, verändert und auf unseren nächsten großen Schritt vorbereitet. Wir sind bereit gewesen unseren bisherigen Beruf aufzugeben, unseren gewohnten Alltag zu ersetzen und nicht mehr nur davon träumen, wie es ist, über sich und seine Zeit selbst bestimmen zu können. Nichts zu müssen, aber viel zu wollen. Für uns klingt dies nach unserer Vorstellung des Wortes Freiheit.

Und alles was es dafür braucht ist eine große Portion Mut, ein bisschen Naivität, Reiselust und das nötige Kleingeld. Und das Beste ist, dass wir dies alles zusammen erleben dürfen. Als Reisepartner, Ehepaar und als beste Freunde. Die beste Voraussetzung für den Trip unseres Lebens.

Hi! Ich bin Katy. 

Was kann ich groß über mich sagen? Sehr groß bin ich mit meinen noch nicht einmal 1,60 m wahrlich nicht. Dafür eine große Wassereis- und Sudoku-Liebhaberin. Mit 28 Jahren geht es nun für mich auf die lange Reise. Auch wenn jeder Mal schlechte Tage hat, bin ich meistens eine sehr fröhliche und lustige Person. Wenn ich schon etwas über mich schreibe, darf eine Portion Tollpatschigkeit an dieser Stelle nicht fehlen.

Ich komme aus einem guten Job, wo ich einen sehr geregelten Alltag hatte. Aber um mir den Traum der Reise nun so zu erfüllen, wie ich es mir wünsche, ist der Job nun mittlerweile gekündigt und es kann mit freien Gedanken und vollem Herzen losgehen.

Ich habe es schon immer geliebt in den Urlaub zu fahren. Sei es ein reiner Städtetrip, mit dem Auto und dem Zelt durch Norwegen oder Spanien, wo die Route vorab nur im gröbsten geplant ist oder auch einfach nur am Strand liegen, mit dem Cocktail in der Hand und einfach mal nichts tun (das kann ich wirklich sehr gut). Aber ich muss sagen: Die besten und schönsten Urlaube waren nicht die reinen Urlaube am Strand. Von mir hätte ich das eigentlich am wenigsten gedacht. Als ich meinen Mann Edgar kennenlernte und wir zum ersten Mal mit dem Auto, unseren Rucksäcken und dem Zelt Südnorwegen unsicher gemacht haben, habe ich für mich gemerkt, dass mich diese Art des Verreisens einfach am glücklichsten macht.


"Gemeinsam - bedeutet Kompromisse einzugehen.“
mitrucksackaufreisen

Hej. Ich bin der zweite Teil von mitrucksackaufreisen. Katy habt ihr nun kennengelernt und um mich in kurzen Worten zu beschreiben: Ich bin 1,82 m groß, aufgeschlossen, ehrlich und ein positiv denkender Mensch. Ich glaube fest daran, sich sein Leben im Rahmen seiner Möglichkeiten so schön wie es eben geht gestalten zu können und bin bemüht in allen Dingen im Leben etwas Gutes zu sehen. Und wenn man genau hinschaut, gibt es an sehr vielen Dingen eine gute Seite. Niemals hätte ich mein Leben so erwartet, wie es heute ist. Ich bin glücklich verheiratet. Habe 9 Jahre meinen Traumberuf ausgeübt und darf jetzt meinen persönlichen Traum (er)leben. Ich habe immer einen Plan für mein Leben und eine Idee davon, wie es weitergehen wird. 

Für die kommenden Jahre habe ich allerdings nur einen Plan und keine Vorstellungen. Reisen, Erleben und Genießen. Glücklich sein und gesund bleiben.

Mit 19 Jahren bin ich für meine Ausbildung von zu Hause nach Köln gezogen und habe auch schon davor gelernt selbstständig zu sein und mich selbst zu organisieren. In meinem Beruf als Tontechniker war ich zeitlich, örtlich und inhaltlich fremdbestimmt. Ab jetzt beginnt für mich eine Zeit, in der ich über mich und meine Zeit selbst verfügen kann. Ich bin sehr gespannt, wie diese neue Lebenserfahrung für mich und uns zusammen wird. 

Mit und durch Katy habe ich das Reisen in meiner Freizeit kennen, schätzen und lieben gelernt. Egal, ob mit dem Zelt an einem See, dem Auto durch Europa oder auf einer Liege am Pool. Das wichtigste ist für mich dabei eine Reisepartnerin an meiner Seite zu haben, auf die ich mich verlassen kann und mit der ich meine Erlebnisse teilen kann.

Hi! Ich bin Edgar.