Kia Ora aus Neuseeland!

Packe Dich in unseren Rucksack und begleite uns durch die einmaligen Landschaften der Süd- und Nordinsel.

Die Südinsel des Landes ist unglaublich vielseitig und lässt uns auch die Nähe zur Antarktis immer wieder spüren. Wir bereisen das Land im April/Mai. Hier ist es sehr herbstlich und der Winter wartet schon.

Teil 2 der Neuseelandrundreise ist die Nordinsel. Hier warten Vulkane, Geysire, Glühwürmchen und ein heißer Strand auf uns. Langweilig wird es hier nicht. Zur Belohnung gibt schöne Strände und Seen zum entspannen.

Wie oft haben wir gehört, das Neuseeland soooooo teuer ist!! Dutzende Male. Was haben wir uns alles ausgemalt. Reicht unser Budget, können wir mehr als trockene Nudeln essen und auch Aktivitäten unternehmen? Wir können Euch beruhigen. Ja, alles ist möglich hier und trotzdem gibt es ein paar Tricks um ein paar NZ$ zu sparen. 

Wenn man Neuseeland sagt, denkt man sofort an ein Leben im Camper. Unendliche Weiten, Berge, Seen und der Camper fährt die Straße in Richtung Freiheit. Wie sich das Leben hier im Camper gestaltet, warum wir zwei Camper hatten und was von den Träumen Wirklichkeit ist, haben wir versucht zusammenzufassen.

"Drehe Dein Gesicht zur Sonne und die Schatten fallen hinter Dich"
Maori Sprichwort