Reisecheckliste – Die richtige Vorbereitung

In unserer Reisecheckliste haben wir alles aufgeschrieben, was wir vor einer Reise alles erledigen wollen oder müssen. Vereinfacht gesagt ist es eine Liste mit „To-Do’s“. Vor jeder neuen Reise stehen einige Überlegungen an. Doch alles geordnet und übersichtlich auf ein Blatt Papier oder einen Bildschirm zu bekommen, ist gar nicht so leicht und kostet jedes Mal viel Zeit. Egal, ob Du ein paar Tage oder Wochen unterwegs bist oder sogar viele Monate, unsere Reisecheckliste wird Dir bei Deiner Organisation weiterhelfen. So bleibt uns mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge: Vorfreude und Sonnenschein.

Zur besseren Übersicht haben wir unsere To-Do’s in Monate eingeteilt. Organisatorisches, was wahrscheinlich eher auf Langzeit- oder Weltreisende zukommt, ist entsprechend gekennzeichnet. Zu fast jedem Punkt findest Du eigene Beiträge, wo wir ausführlicher über das „warum und weshalb“ sprechen. Falls Du mehr Informationen haben oder Dich vertiefter einlesen möchtest, klicke einfach auf den jeweiligen Auflistungspunkt der Reisecheckliste. Am Ende des Beitrages hast Du die Möglichkeit die komplette Reisecheckliste in vereinfachter Form und ohne zusätzlicher Hinweise zu downloaden und auszudrucken.

Bis zu 6 Monaten vor Deiner Reise

Mögliche Reiseziele aufschreiben

Diese mit den ungefähren Zeiträumen vergleichen, in denen dort die beste Jahreszeit herrscht.

Katy und Edgar schreiben vor der Weltreise ihre Wunschreiseziele auf

Mögliche Reiseziele aufschreiben

Diese mit den ungefähren Zeiträumen vergleichen, in denen dort die beste Jahreszeit herrscht.

Reiseziel bestimmen

Fange so langsam an vor Deiner Reise Flugpreise miteinander zu vergleichen und diese im Auge zu behalten.

To-Do's 3 bis 6 Monate vor Deiner Reise

Informationen über mögliche Visa- und Einreisebestimmungen sammeln

Über notwendige Impfungen informieren

Lasse Dich vor Deiner Reise von Deinem Arzt (und je nach Ziel idealerweise auch einem Tropenarzt) zu eventuell notwendigen Impfungen beraten und erstelle mit ihm einen Impfplan.

Ein Foto von uns beide beim Gesundheitsamt mit einer Einverständnis Erklärung zur Impfung in der Hand

Gültigkeit des Reisepasses und Personalausweises überprüfen

Diese Dokumente sollten mindestens noch sechs Monate vor Einreise im Reiseland gültig sein. Auch sollte Dein Reisepass noch genügend freie Seiten haben.

Beantragung eines internationalen Führerscheins

Erkundige Dich für Dein Reiseziel, ob ein international Führerschein notwendig ist.

Speziell für Langzeitreisende/Weltreisende

Gedanken über Deine Arbeitsstelle machen

Den Arbeitgeber informieren und mögliche Vereinbarungen treffen oder musst Du kündigen? Denke bei einer Kündigung daran, Dich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos zu melden und alle Fristen einzuhalten, um Deine möglichen Ansprüche zu sichern. Mehr dazu findest Du in unserem Beitrag.

Organisation Deiner Wohnung und Möbel

Musst Du Deine Wohnung kündigen oder ist eine Untervermietung möglich? Möchtest Du Deine Möbel und andere Dinge verkaufen oder ggf. einlagern?

Erstelle Dir eine Fixkostentabelle

Kann grundsätzlich auch außerhalb einer bevorstehenden Reise nie schaden. Gibt es überflüssige Abonnements und Mitgliedschaften? Welche Versicherungen und Verträge müssen zuhause weiterlaufen oder können gekündigt werden.

Übersicht Budget und Ausgaben auf Papier

1 bis 3 Monate vor Reisebeginn

Vorsorgeuntersuchungen bei Ärzten

Besonders bei längerer Abwesenheit solltest Du Deine Ärzte über Deine Pläne informieren. Ggf. nimmst Du auch regelmäßig Medikamente ein (z.B. Anti-Baby-Pille) und benötigst ein entsprechendes Rezept. Mehr dazu erfährst Du in unserem Beitrag zur Gesundheitsvorsorge.

Sind spezielle Versicherungen nötig?

Beispielsweise eine Auslandskrankenversicherung oder Versicherungen, die Dein Gepäck schützen?

Gerade für längere Reisen kann sich die ein oder andere Versicherung lohnen. Welche das sind und welche Versicherungen vielleicht nicht im Vordergrund stehen müssen, erfährst Du hier.
Gelber Pfeil

Beantragung möglicher Visa

Reicht eine Beantragung online aus oder muss ggf. der Reisepass zu einer Botschaft geschickt werden? Ist auch eine Einreise überhaupt zurzeit möglich? In unserem Beitrag erfährst Du alles über die verschiedenen Visaarten und deren Beantragung. Aktuelle und genaue Informationen findest Du immer beim Auswärtigen Amt oder der Botschaft des Reiselandes.

Zusammenstellen der Packliste

Mache Dir einen Überblick was Du brauchst und vielleicht auch schon hast.

Ob es für Dich auf Weltreise geht oder Du mit Deinem Zelt einen tollen Campingurlaub verbringen möchtest. Schau Dir unsere Packlisten an und komme dem "Was brauche ich" ein Stück näher.
Gelber Pfeil

Ist die Beantragung einer Kreditkarte notwendig?

Eine Kreditkarte wird heutzutage immer wichtiger. In manchen Ländern sollte sie daher immer dabei sein.

To-Do's für Langzeitreisende/Weltreisende

Gesundheitscheck beim Hausarzt

Lasse Dich einmal durchchecken. Es schadet nicht und Du startest mit einem besseren Gefühl. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Auslandskrankenversicherung abschließen und gesetzliche Krankenkasse kündigen

Für einen längeren Auslandsaufenthalt solltest Du definitiv auf eine gute Auslandskrankenversicherung setzen. Und ja, es ist möglich für die Zeit Deines Auslandsaufenthaltes die gesetzliche Krankenkasse zu kündigen.

Alle wichtigen Informationen und Vergleiche mit verschiedenen Anbietern findest Du in unserem Beitrag zur Auslandskrankenversicherung.
Gelber Pfeil

Vollmachten erteilen

Überlege Dir, ob Du einer vertrauten Person verschiedene Handlungsvollmachten ausstellst (z.B. Kontoführung). Für den Notfall kann es ebenfalls wichtig sein dieser Person eine  Liste (vielleicht verschlüsselt auf einem Stick) mit den wichtigsten Pin’s und Passwörtern zu geben.

Organisation der Post

Im Idealfall solltest Du während Deiner Abwesenheit nicht großartig viel erhalten. Dennoch läuft das Leben zuhause weiter und der ein oder andere Brief kann an Dich adressiert sein. Wir haben uns hierüber intensive Gedanken gemacht und der folgende Beitrag kann Dich bei Deiner Organisation unterstützen.

Bis zu einer Woche vor Deiner Reise

Nochmals aktuelle Einreisebestimmungen checken

Möglicherweise hat sich etwas geändert und darauf solltest Du noch rechtzeitig reagieren können. Erkundige Dich beim Auswärtigen Amt oder bei der Botschaft des jeweiligen Reiselandes. 

Alle wichtigen Dokumente zusammenstellen

Hast Du alles parat oder fehlt vielleicht noch was? Es ist zu empfehlen mindestens eine physische Kopie für die Reise zu machen und die Originale elektronisch zu sichern.

Notfallnummern und Notfallkontakte aufschreiben und auch auf dem Handy abspeichern

Hierzu zählen wir auch die Sperrnummern für Notfälle bezüglich Deiner Kreditkarte. Besonders für längere Auslandsaufenthalte und wechselnde Reiseländer finden wir dies sehr wichtig. Gerade auch, wenn es im Notfall um den Kontakt zu der jeweiligen deutschen Botschaft geht. Welche Tipps wir für Dich haben, erfährst Du in unserem Beitrag.

Gepäck mit Adressen beschriften

Speziell für Langzeitreisende/Weltreisende

Passfotos machen lassen

Bei Kündigung der Wohnung: Abmeldung des Wohnsitzes

Deine Bank (auch die Deiner Kreditkarten) über Deine Abwesenheit informieren

Dies ist vor Deiner Reise kein großer Aufwand, kann aber eine Menge Ärger ersparen. Gerade wenn Du ggf. durch mehrere Länder reist, könnten die Banken skeptisch werden und Deine Kreditkarte vorsorglich sperren, wenn Sie nicht wissen, dass Du verreist. Wir hoffen Du hast bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits eine Kreditkarte beantragt und in Deinem Portemonnaie, denn sonst könnte es jetzt ziemlich eng werden.

Kurz vor Deiner Abreise

Mögliche Änderungen in den Reisezeiten überprüfen

Handybackup erstellen

Falls Dir Dein Handy abhandenkommt, hast Du im Notfall Deine Daten wieder ruckzuck zurück.

Packen

Wohnung/Haus überprüfen, Organisation Blumen

Sind alle Netzstecker gezogen, das Wasser abgedreht und notwendige elektronischen Geräte ausgeschaltet?

To-Do's für Langzeitreisende/Weltreisende

Mehrmaliges Probepacken und doch Unnötiges noch aussortieren

Download der Reisecheckliste

Die komplette Reisecheckliste ohne unseren Notizen kannst Du Dir hier als PDF Datei öffnen und herunterladen. Drucke sie Dir aus, dann kannst Du noch einige Punkte selbst ergänzen oder auch einfach die Dinge durchstreichen, die für Dich nicht von Bedeutung sind.

Möchtest Du Dich zu verschiedenen Themen mehr informieren, dann schau doch einfach bei unserer Planung A-Z Reihe vorbei. Wir gehen in verschiedenen Beiträgen noch näher auf alles ein und haben viele Tipps und Hinweise für Dich, die Dich besser auf Dein nächstes Abenteuer vorbereiten können.

In der Kategorie Reiseausrüstung haben wir neben verschiedenen Packlisten auch einige Infos zum Thema bezahlbare Technik fürs Reisen, Reisefotografie und Sicherheit der eigenen Person und der Wertgegenstände. 

Foto von uns bei den Blue Mountains in Australien

Hey, wir sind Katy & Edgar

Schön, dass Du hier bist! Packe Dich in unseren Rucksack und begleite uns. 

Begleite uns auch hier

Loading

Auch interessant für Dich

Scroll to Top